Was ist denn hier passiert? von Till Penzek und Julia Neuhaus

Heute zäume ich das Pferd einmal von hinten auf.

Im Anhang des Bilderbuches Was ist denn hier passiert? erzählen Julia Neuhaus und Till Penzek abwechselnd, wie es zu der Zusammenarbeit gekommen ist – Julia ist Illustratorin, Till ist Trickfilmer und gemeinsam sind sie die Eltern fünfjähriger Zwillinge. In einem Absatz sagt Julia, dass sie es schön fände, wenn die ganze Familie gemeinsam auf dem Sofa sitzt, sich das Buch ansieht und Spaß hat.

Und genau das ist bei uns passiert! Selten gibt es Momente, die vom Anderthalbjährigen bis hin zu uns Eltern als gleichermaßen witzig empfunden werden – Till und Julia haben es geschafft, mit ihrem innovativen, humorvollen Bilderbuch, das eine perfekte Brücke zwischen alten und neuen Medien schlägt.

In Was ist denn hier passiert? sehen wir zunächst Bilder von vollkommen absurden Situationen: ein Mann hängt an einer riesigen Blume, eine Oma fliegt mit ihrem Auto in der Luft, ein Bergsteiger steht nackt bis auf die Unterhose im verschneiten Gebirge. Bei jedem Bild fragt man sich: Was ist denn hier passiert? Beziehungsweise in Monsieur 3’s Worten: Hääää? Ssiert?

Wenn dann alle genug gerätselt haben, wie es zu diesen verrückten Situationen kommen konnte, kommt Papa mit seinem Smartphone, klickt den QR-Code unten links an und schon sehen wir die Auflösung zum Bild in einem dreißig Sekunden langen Trickfilm mit wunderbarer Musikauswahl.

Ich wollte Euch ein Video von meinem Lieblingsbild und -trickfilm machen – zum Glück gibt es das bereits als Trailer, so kann ich Euch verwackelte Handyaufnahmen ersparen:

By the way: Ich liebe das Internet! 🙂 Hier könnt Ihr Euch auch noch einmal den Buchtrailer ansehen.

Was ist denn hier passiert? ist ein liebevolles und sorgfältig gemachtes Cross-Media-Produkt, das allen „Früher war alles besser!“-Nörglern und Internetverteuflern gehörig den Wind aus den Segeln nimmt – so etwas Tolles hätte es früher nicht gegeben!

Till Penzek, Julia Neuhaus: Was ist denn hier passiert? Tulipan Verlag 2015, ab drei Jahren, 18,00 €.

ISBN/EAN: 9783864292149
Sprache: Deutsch
Umfang: 36 S.
Erschienen am 26.01.2015

Advertisements