Juli liest

Für mehr Literatur im Leben! Das fröhliche, subjektive und fröhlich-subjektive Blogazine für Familien, die gerne lesen.

Über Juli

Buchblogger, Elternblog, Kinderbücher, Bilderbücher

Über Juli (Foto: Katharina Troch)

Hier schreibt Julia. Mutter von drei Söhnen – Monsieur 1 (2009), 2 (2011) und 3 (2015) – Nordlicht und Literaturwissenschaftlerin. Dieser Blog wurde im Mai 2016 gestartet um Eltern, Pädagogen und alle anderen, die gern Bücher verschenken, dabei zu helfen, an dem Einheitsbrei in der Kinder- und Jugendliteratur vorbeizuschlendern und hinter dem Mainstream die kleinen Schätze der Kinderliteratur zu entdecken. Wie es dazu kam, man hier nachlesen.

Im Laufe der letzten Monate hat sich der Blog organisch weiterentwickelt und ist so zu einem Blogazine für lesende Familien geworden. Denn bereits nach kurzer Zeit reichte es mir nicht mehr, lediglich „schöne“ Bücher vorzustellen. Bilderbücher mit zarten Illustrationen, die sich gut auf dem Coffee Table machen (obwohl diese natürlich auch sehr hübsch sind und deshalb auch den Weg hier auf den Blog finden werden, genauso wie Netztipps rund um Literatur, Familie und Medien, (Hör-) Buchtipps für Erwachsene und Kochbücher). Also hat sich der Schwerpunkt des Blogs noch einmal dahingehend verlagert, Bücher vorzustellen, die das Tor zu anderen Welten öffnen. Eine von mir ständig gepflegte Rubrik ist Bücher gegen Vorurteile, in der ich Bücher vorstelle, die für Vielfalt und Toleranz stehen. Und auch außerhalb dieser Kategorie gebe ich mir Mühe, Euch Bücher zu zeigen, die im weitesten Sinne den Horizont der (Vor-) Lesenden erweitern. Tatkräftig unterstützt werde ich dabei von zahlreichen Autoren und Illustratoren, die in der Rubrik Und was liest du so? ihre Lieblingskinderbücher vorstellen. Es ist interessant zu sehen, von welchen Büchern und Vorbildern sie geprägt wurden.

Und wie geht’s weiter? Wenn Juli groß ist, möchte sie im Internet das Zuhause für alle sein, die Bücher lieben, die Bücher machen, die Kinder lieben, die Menschen lieben, die mit offenen Augen durch die Welt gehen und natürlich für die, die allem, das neu und fremd ist, grundsätzlich mit offenen Armen begegnen. Wir sind viele – lasst uns das nicht vergessen!

Ich freue mich natürlich wenn Ihr öfter mal auf ein schönes Buch vorbeikommt, auch bei Twitter (da bin ich sehr oft), Facebook (da bin ich sehr selten) und Instagram (da bin ich gelegentlich).

Liebe Grüße,

Eure Julia

Advertisements

11 Kommentare zu „Über Juli

  1. Hallo Juli, durch Deinen Finn-Ole Heinrich (wundervoller Autor!) Beitrag bin ich gerade durch Zufall auf Deinem Blog gelandet. Wir sind auch lesebegeistert und werden nun sehr gerne öfter bei Dir reinschauen. Viele Grüße aus Kiel am Nil, Katharina

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Juli,
    was für ein toller (bzw. tolles) Blog! Bin begeistert von der Themenvielfalt und den interessaten Rubriken. „Und was liest du so?“ ist eine schöne Idee, interessante Buchmenschen und ihre Bücher vorzustellen.
    Viele Grüße
    Thomas

    Gefällt 1 Person

  3. Hm. Ich glaub, mein erster Kommentar ist nicht durchgegangen. Also noch mal das Ganze: Ich finde deinen Blog super und erfrischend anders, sodass ich sicher noch öfter vorbeischauen werde. Dass jemand Autoren, Illustratoren und Verlagen so viel Raum gewährt, habe ich noch nicht gesehen.

    Die Auswahl der Bücher, die du verlost, finde ich auch klasse. Ich würde mich für „Kindheiten“ entscheiden, da mich interkulturelle Unterschiede total faszinieren.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: