Menschen, die mit Kindern und Literatur zu tun haben, stellen ihr Lieblingskinderbuch vor

Heute möchte ich Euch den Schweizer Tausendsassa Lorenz Pauli  vorstellen. Lorenz schreibt preisgekrönte Kinderbücher, steht mit kleinen und großen Theaterprojekten auf der Bühne, nimmt CDs auf und hat auf seiner kunterbunten Homepage sogar noch einen Spielplatz eingerichtet, auf dem Kinder virtuell spielen, malen und Buchstaben begreifen können.

Besonders gern arbeitet Lorenz mit der Illustratorin Kathrin Schärer zusammen, von den beiden gibt es in einem meiner Lieblingsverlage momentan drei Neuerscheinungen, von denen eine für den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2017 nominiert ist: Fell und Feder, Böse und Rigo und Rosa (dafür gab’s die Nominierung).

Zu Fell und Feder wird es eine gleichnamige Kinderoper geben, für die Lorenz Pauli auch das Libretto geschrieben hat. Bunt, kreativ, vielbeschäftigt – wie sieht wohl der Buchtipp von so einem künstlerischen Kopf aus? Ich würde sagen: ganz ähnlich! 😉

Und was liest du so, Lorenz Pauli?

f407e4c2df.jpg
Schon wieder was! Peter Hammer Verlag 2014

„Ich mag das Bilderbuch Schon wieder was! von Jürg Schubiger und Wolf Erlbruch sehr. Jürg Schubiger war ein verschmitzter, tiefgründiger Autor. Seine Bücher haben eine Art Humor, die ich liebe und die ich gerne pflegen würde. Dieses Leichtfüßige, dieses Tanzen mit den Worten und gleichzeitig den Ideen… und: HOPPLA! Lässt er einen stolpern und purzeln und erstaunt lachen. Dass einer in dieser Art leicht sein kann, wenn er doch so sehr verdichtet, das ist einzigartig. Erlbruch stellt den Gedichten freche, vielfältige Illustrationen zur Seite. Auch er tanzt. Er tanzt durch Stile und (kann man das sagen?) er tanzt durch verschiedene Dynamiken: Mal still, mal schrill, mal was der Wolf grad will. Der Meister muss sich beim Publikum nicht anbiedern. Das Publikum weiß, dass es nicht an ihm, sondern an sich zweifeln muss, wenn ihm etwas nicht gefällt. Schon wieder was! ist ein Buch mit wenig Text und viel Inhalt. Es liegt bei mir griffbereit. Denn es ist mir Inspiration, Hausapotheke und Horizonterweiterung. Immer wieder.“

Jürg Schubiger, Wolf Erlbruch: Schon wieder was! Peter Hammer Verlag 2014, ab vier und für alle Jahre, 16,90 €.

Advertisements