Nostalgiker aufgepasst!

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Maulwurf? Meine Kindheit wurde jedenfalls nachhaltig durch ihn geprägt, vor allem durch die kleinen Filme während der Sendung mit der Maus.

Den Leipziger Kinderbuchverlag kennen vielleicht etwas weniger Menschen (Ich selbst bin durch den Buchtipp von Nicki Pawlow darauf aufmerksam geworden), deshalb – und weil sich zu Pappbilderbüchern immer relativ wenig sagen lässt 🙂 – möchte ich Euch diesen kurz vorstellen.

Der Verlag wurde 1991 gegründet und hat es sich auf die Fahne geschrieben, die Kinderbuchklassiker der ehemaligen DDR und Osteuropas zu verlegen und dadurch zu erhalten. Dazu zählen die Maulwurf-Bilderbücher sowie der russische Kinderbuchautor Wladimir Sutejew und viele mehr. Gleichzeitig ist der Verlag aber auch offen für junge Autoren und Illustratoren aus Nord, Ost, Süd und West – wodurch eine bunte Mischung innerhalb des Verlagsprogramms entsteht.

Nun aber noch einmal zurück zum Maulwurf und seinen Freunden: Wer gar nicht genug von den kleinen Tieren bekommen kann, für den gibt es auch Plüschtiere, Fingerpuppen und Poster. Nicht nur am Tag der deutschen Einheit eine schöne Geschenkidee! 😉

Manika Lemanova, Zdeněk Miller: Der Maulwurf und die Tiere des Waldes. Leipziger Kinderbuchverlag 2016, ab zwei Jahren, 5,50 €.

ISBN/EAN: 978-3-89603-482-3
Sprache: Deutsch
Umfang: 12 S.
Erschienen am 01.09.2016

Advertisements