Zum Inhalt springen

Elefant, wo bist du?

Bilderbuch mit Lachgarantie

Ich habe es hier in den letzten zwei Jahren schon so oder anders formuliert öfter geschrieben: Schwierige Zeiten erfordern lustige Bücher. Oder so ähnlich. Und deshalb kommt hier ein Bilderbuch, bei dem Monsieur 3 und ich so richtig ablachen können (vermutlich ahnt Ihr schon, warum, wenn Ihr das Cover seht): Elefant, wo bist du? (wobei ich den englischen Titel Have you seen Elephant? noch einen Tick lustiger finde).

David Barrow, Bilderbuch, lustig, Humor, verstecken spielen, Familie, Kindergarten, vorlsen
Elefant, wo bist du?

Monsieur 3 musste gerade schon wieder über das Buchcover lachen, als ich es hier eingefügt habe. Was mache ich nur, wenn mein Erstklässler zu cool für Bilderbücher wird?!

Doch nun zur Geschichte: Elefant fragt den kleinen Jungen, ob sie Verstecken spielen wollen und macht direkt klar: „Aber ich muss dich warnen. Ich bin ZIEMLICH gut!“ Auf den folgenden Seiten können wir dann feststellen, dass Elefant damit nicht untertrieben hat, er findet einfach immer die besten Verstecke: unter einem Lampenschirm, hinter einem Fernseher, im Gartenhäuschen. Ihr ahnt es: Man muss auf jeder Seite ob der guten Verstecke sehr lachen. Und dann taucht auch noch Schildkröte auf und möchte Fangen spielen – und darin ist sie ZIEMLICH gut…

Elefant, wo bist du? hat alles, was ein gutes Bilderbuch braucht: Es ist toll illustriert, überraschend, fantasievoll und ein großer Spaß für Vorlesende und Zuhörende! Uneingeschränkte Leseempfehlung!

David Barrow: Elefant, wo bist du? (Übersetzung: Bernd Stratthaus). Annette Betz 2022, ab 3 Jahren, 14,95€. (Leseprobe)


1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: