Zum Inhalt springen

Tierisch gute Hörbücher für lange Fahrten

Über die Gefühle von Bienen, Fledermäusen und anderen Tieren

Hallo zusammen! Mit dieser tierisch guten magazinartigen Überschrift melde ich mich zurück aus der Sommerpause. Bei uns in Schleswig Holstein sind die Sommerferien zur Hälfte rum, was bedeutet, dass ich nun auch endlich auch Urlaub habe und wir die Messieurs nicht mehr hin und her jonglieren müssen und zusammen wegfahren können.

Ihr wisst es bereits aus den letzten Jahren: Auf langen Fahrten sind wir Hörbuchfans (Wer nicht?), und zwar von Hörbüchern, die die ganze Familie mag. Und was geht da natürlich immer? Tiere – das hatte die tolle Überschrift ja bereits verraten!

Wie Tiere denken und fühlen

Es gibt ja Menschen, von denen man sich recht gern die Welt erklären lässt – zu diesen Menschen zählt eindeutig Guido Hammesfahr (Ich weiß noch, wie er damals quasi von Ladykracher zu Löwenzahn wechselte und ich dachte, dass das ja nie im Leben gut gehen könnte, aber siehe da – es konnte!). Genau genommen liest Guido Hammersfahr die Erkenntnisse und Geschichten des Verhaltensbiologen Karsten Brensing vor (das Buch ist bei Loewe erschienen) und damit kann man schon mal eine zweistündige Autofahrt schnell rumkriegen. Denn Wie Tiere denken und fühlen ist einfach echt interessant, verblüffend und Dank Hammersfahr sehr unterhaltsam.

Karsten Brensing, Guido Hammersfahr, Hörbuch, Biologie, Tiere, Hörspiel, Tierbuch

Wie Tiere denken und fühlen

Wusstet Ihr, dass Hunde oder Hamster Spiegel ignorieren, Ameisen sich aber darin erkennen? Oder dass Ratten gern miteinander lachen? Tiere und ihr Denken, Sprechen und Fühlen sind uns Menschen gar nicht so unähnlich. Unsere Lieblingsgeschichte ist übrigens die von den Orca-Jungen, die noch mit dreißig Jahren bei ihren Eltern leben – und ich sag nicht, an welchen der Messieurs wir dabei denken… 😉

Karsten Brensing: Wie Tiere denken und fühlen. Gekürzte Lesung mit Guido Hammersfahr (129 Min.). Silberfisch, ab 8 Jahren, 9,95 €.

Sandor: Der geheime Schwarm

Sandor, die Fledermaus mit Knickohr, ist wieder da! Ich hatte Euch die Reihe vor mehr als zwei Jahren schon einmal vorgestellt, jetzt hat Dorothea Flechsig das vierte Abenteuer von Sandor und Jendrick erdacht und darin das hochaktuelle Thema Bienen aufgegriffen.

Dorothea Flechsig, Glückschuh Verlag, Bienen, Kinder, Thema, Hörbuch, Ferienfahrt

Sandor: Der geheime Schwarm

Jendrick und Sandor stellen fest, dass es immer weniger Insekten gibt und gehen der Sache auf den Grund. Dabei machen sie eine aufregende Entdeckung und Dank Sandor schließen sich Kinder, Fledermäuse und Insekten zusammen, um die Natur zu retten – können sie die Erwachsenen überzeugen?

Uns gefallen die Abenteuer von dem schüchternen Jendrick und dem eitlen, aber auch treuen Abendsegler Sandor weiterhin sehr gut. Nicolas Alexander Böll liest die Geschichten mit einer sehr angenehmen Stimme und Intonation – da muss man den Kindern gar keine Kopfhörer aufsetzen, sondern hört auch als Eltern gerne mit!

Dorothea Flechsig: Sandor – Der geheime Schwarm, Lesung von Nicolas A. Böll (ca. 70 Minuten). Glückschuh Verlag 2019, ab 6 Jahren, 9,95 €.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.