Eine kleine Biographie zu einem großen Geburtstag: Nelson Mandela

am

Der Mann, der die Apartheit besiegte, wäre heute 100 Jahre alt geworden

Ich zäume das Pferd von hinten auf: Es ist doch wirklich kaum zu glauben, dass die Rassentrennung in Südafrika erst 1989 (teilweise!) aufgehoben wurde! 1989! Da war ich fast neun Jahre alt und so irrsinnige Dinge wie die innerdeutsche Mauer und die Apartheit wurden eingerissen – kann man das so sagen?

Nächstes Jahr ist das alles also erst 30 Jahre her und wir sprechen nicht von der Französischen Revolution oder der Weimarer Republik, die niemand von uns erlebt hat. Wir sprechen von politischen Ereignissen, die in unserer Lebensgeschichte stattgefunden haben und doch so irrsinnig wirken, als müssten sie mindestens 500 Jahre her sein und zur irrsinnigen Zeit der Kreuzzüge gehören. Schreibe ich wirres Zeug?

Vielleicht. Und dann geht der Irrsinn einfach weiter.

Biografie, Rassentrennung, Rassismus, Apartheit, Süsafrika, Kinderbuch
Aus: Nelson Mandela. ©Isabel Thomas und Hannah Warren für Laurence King Verlag

Einer, der sich mit diesem Irrsinn nicht abfinden wollte, war Nelson Mandela, der heute seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. In der Kleinen Bibliothek großer Persönlichkeiten im Laurence King Verlag ist anlässlich dieses Geburtstages eine wunderbare Bilderbuch-Biographie erschienen. Sie zeichnet in einfachen, aber auch sehr klaren Worten den Lebensweg des Mannes auf, der von Rolihlahla Mandela, dem Sohn eines Stammesoberhauptes der Thembu-Volksgruppe, zu Nelson Mandela wurde, dem ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas.

Buchtipp, Apartheit, RaSSISMUS; Rassentrennung, Schwarze, Poc
Aus: Nelson Mandela. ©Isabel Thomas und Hannah Warren für Laurence King Verlag

Neben der kindgerechten Erzählweise und den schönen Illustrationen gibt es im Anhang sowohl eine Zeitleiste als auch ein Glossar, in dem alle Begrifflichkeiten sowie die politischen Organisationen noch einmal ganz genau erklärt werden. Eine sehr schöne Reihe, die sich der Laurence King Verlag da ausgedacht hat (außerdem bisher erschienen: Marie Curie)! Und ein sehr inspirierendes Buch, das hoffentlich dabei hilft, sich dem ganzen Irrsinn, der scheinbar immer noch auf uns wartet, mutig entgegen zu stellen!

Isabel Thomas, Hannah Warren: Nelson Mandela (Übersetzung: Bettina Eschenhagen). Laurence King Verlag 2018, ab 7 Jahren, 12,90 €.

 

Advertisements