Erziehungsweisheiten auf den Kopf gestellt

Mit seinem Buch Kinderkacke – Das ehrliche Elternbuch hat mich das schreibende (Eltern-) Paar Julia Heilmann und Thomas Lindemann im ersten Jahr mit Monsieur 1 begleitet. Nachdem sich die beiden mit Babybeschiss. Wie Eltern über den Wickeltisch gezogen werden beschäftigt haben (Das habe ich nicht gelesen, weil ich nicht glaubte, dass es mir neue Erkenntnisse brächte), möchte ich hier ihr drittes gemeinsames Buch mit dem schönen Titel Alle Eltern können schlafen lernen vorstellen. In diesem überprüft das Paar alteingesessene Erziehungsweisheiten auf ihre Gültigkeit. Von „Schreien stärkt die Lungen!“ über „Gegessen wird, was auf den Tisch kommt.“ bis „Ich zähl bis drei…“, nehmen sich die dreifachen Eltern insgesamt 26 gängigen Erziehungsfloskeln und Elternsprüchen an und zerlegen diese in ihre Bestandteile.

Das Ganze liest sich sehr lustig und ist in vielen Fällen auch einleuchtend, doch in einigen einfach auch nicht. In unserer Familie würde zum Beispiel „Kacke! Du Furzkanone!“ (Erziehungsweisheit „So spricht man nicht mit seinem Vater!“) nicht kommentarlos toleriert werden und wenn ich die Monsieurs darauf aufmerksam mache, dass andere Kinder auf der Welt nichts zu essen haben, dann meine ich das durchaus ernst und verwende dies nicht als dahingesagte Phrase.

Alles in allem ist das Buch aber ein guter Denkanstoß für Eltern, ihre Erziehungsmethoden dahingehend zu hinterfragen, ob diese aus einem selbst herauskommen oder über Generationen hinweg  – auch von der Gesellschaft – anerzogen wurden. Ganz häufig frage ich mich, ob aus mir gerade meine eigenen Eltern sprechen oder ob mich Verhalten xy persönlich stört beziehungsweise mir wichtig ist. Sich dahingehend selbst zu reflektieren ist auf jeden Fall besser als jeder Elternratgeber – und das will Alle Eltern können schlafen lernen ja auch zum Glück nicht sein!

Julia Heilmann/Thomas Lindemann: Alle Eltern können schlafen lernen. Erziehungsweisheiten auf den Kopf gestellt. Atlantik 2014, ca. 16,99 €

ISBN/EAN: 9783455700015
Sprache: Deutsch
Umfang: 237 S.
Erschienen am 11.03.2014

Advertisements