Komplizierte Vorgänge kindgerecht erklärt

Was machen die Stimmbänder, während man spricht? Wie lang ist ein kindlicher Darm? Wie genau funktioniert das Immunsystem? Und warum schlägt eigentlich mein Herz? Hand auf eben dieses: Könntet Ihr das alles so erklären, dass Eure Kinder Euch verstehen?

Ganz ehrlich: Ich nicht. Nach langer Qual in den naturwissenschaftlichen Fächern hatte ich Biologie als mündliches Abi-Fach. Leider sagte man mir nach den drei schriftlichen Prüfungen (Deutsch, Geschichte, Englisch), dass ich nur noch einen Punkt bräuchte, um das Abitur zu bestehen – und so sah dann auch meine Prüfung aus. Die anwesenden Biolehrer saßen in einer Reihe und schmunzelten bei nahezu allen meinen Antworten. Ich machte vier Punkte. Und studierte Germanistik. Der Rest ist Geschichte. 😉

Die Journalistin und zweifache Mutter Antje Helms hat da offensichtlich besser aufgepasst. Sie entwickelte unter anderem das Kinderformat Dein Spiegel  und klärt in Mein Körper die oben genannten und noch viele weitere Fragen. Informativ und amüsant werden Themen wie das Skelett, Nerven und Gehirn, Muskeln oder Verdauung beleuchtet.

Illustriert wurde das Ganze mega cool von der Berliner Agentur Golden Section Graphics, deren kreative Datenvisualisierungen regelmäßig im New York Times Magazine und in Die Zeit zu sehen sind. Und ohne zu viel verraten zu wollen: Die Länge eines kindlichen Darms gleicht der Höhe einer Giraffe!

Nachtrag: Mein Körper hat den EMYS-Sachbuchpreis im Monat Mai erhalten und das natürlich vollkommen zu Recht in meinen Augen. Herzlichen Glückwunsch!

Antje Helms: Mein Körper – Erklärt und illustriert. Kleine Gestalten 2015, ab 8 Jahren. 19,90 €

ISBN/EAN: 9783899557114
Sprache: Deutsch
Umfang: 40 S.
Erschienen am 25.09.2015

Advertisements