Zum Inhalt springen

Gewinnspiel: Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

Sommer am Meer, ein wiedergefundener Vater und eine tolle Freundschaft

Diesen Sommer ist alles anders – zumindest für die meisten von uns. Denn es ist Corona-Sommer. Manche machen so weiter wie bisher, als würde es das große drohende C über unseren Köpfen nicht geben, aber für die allermeisten ist dieser Sommer wohl alles andere als normal („Normal“! Tz!). Mit Mund-Nasen-Maske in den Eisladen, Strandampeln, Abstandsregeln im Freibad… Kann sich noch irgendjemand daran erinnern, wie die Sommer früher („Früher“! Tz!) waren?

Ja, ich. Ich habe nämlich Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess gesehen und dieser Film bringt uns alle zurück in dieses Früher, wo alles noch normal und Sommerferien noch Sommerferien und Strandbesuche noch Strandbesuche und Beinbrüche noch Beinbrüche waren… äh, was? Ich deutete es bei Nette Skelette bereits an, Monsieur 3 hatte neulich seine ersten Röntgenaufnahmen im Krankenhaus und das war in diesem heißen Corona-Hochsommer wirklich kein Spaß. Da hat Jorre, Samuels großer Bruder, mehr Glück, als er sich beim Fußballspielen am Strand das Bein bricht. Aber vielleicht lieber mal von Anfang an.

Jugendbuch, Verfilmung, Sommer, Sommerferien, Anna Woltz, Kinderliteratur, Kinderbuch, Kinderbücher, Blog, Familie, Kino, Familienfilm
Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

Der verträumte Samuel macht mit Bruder Jorre und seinen Eltern Urlaub auf einer kleinen niederländischen Insel. Und als Jorre sich am Strand wie bereits gesagt das Bein bricht, lernt Samuel beim Warten die ein wenig ältere und ein wenig größere Tess kennen, die jemanden braucht um Salsa zu lernen.

Zwischen den beiden entwickelt sich trotz einiger merkwürdiger Eigenheiten von Tess eine Freundschaft und irgendwann kommt heraus, dass Tess ihren Vater noch nie kennengelernt, ausfindig gemacht und in das Ferienhaus ihrer Mutter gelockt hat. Da sind Verwicklungen natürlich vorprogrammiert!

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess ist ein wunderbar zeitloser, leichter aber nicht seichter Sommerfilm für die ganze Familie mit spannenden Charakteren, einem tollen Setting und einfach Sommergefühl pur – da kann man das große C glatt für eine Filmlänge vergessen! Die Buchvorlage stammt übrigens von der preisgekrönten Kinder- und Jugendbuchautorin Anna Woltz und wurde von meiner wunderbaren Jurykollegin Regina Kehn illustriert (hier entlang geht es zur Leseprobe).

Und jetzt kommt wie immer das Beste zum Schluss: Ihr habt diese Woche die Möglichkeit, zwei Fan-Pakete anlässlich des Kinostarts von Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess zu gewinnen. Diese bestehen jeweils aus einem Strandtuch, einem Wasserball, dem Buch zum Film und zwei Kinokarten.

Familie, Familienfilm, Kino, Eltern, Kinder, lesen, Kinderbuch, Jugendbuch, Gewinnspiel, Verlosung
Fanpaket „Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess“

Was müsst Ihr dafür tun? Lasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag da und erzählt mir von einem schönen Sommererlebnis. Schon seid Ihr im Lostopf – viel Glück!

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 20.08.2020 um 0:01 Uhr und endet am 25.08.2020 um 23.59 Uhr. Zwei Gewinner*innen werden ausgelost. Wer einen Kommentar hinterlässt, kann gewinnen. Jede* r Teilnehmer* in, die/der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
• Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland.
• Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
• Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
• Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
• Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
• Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinner*innen werden über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert. In dieser Mail wird die E-Mail-Adresse von Entertainment Kombinat mitgeteilt, an die die Gewinner*innen ihre Anschrift übermitteln können.
• Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
• Die Daten der Teilnehmer*innen werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
• Den Teilnehmer*innen stehen keine Auskunftsrechte zu.
• Die Teilnehmer*innen verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.

24 Comments »

  1. wir haben mit unserem kleinen Angelboot einen tollen Badeausflug in der Förde gemacht – man muss ja nicht angeln – 🙂 das war so klasse – Picknick an Bord – Baden von Bord aus – alles so entspannt –

    Gefällt 1 Person

  2. Mein schönstes Sommererlebnis hab ich dieses Jahr erlebt , ich habe nach 20 Jahren meine frühere beste Freundin wiedergefunden .. Das war mein Highlight dieses Jahr ♥

    Gefällt 1 Person

  3. Meine Urlaube in Dänemark 🇩🇰 auf Romo sind mir bis heute in Erinnerung geblieben. Aber auch meine erste Auslandsreise als Teenager nach St. Tropez ins Zeltlager. Großartiges Land Frankreich 🇫🇷

    Gefällt 1 Person

  4. Huhu
    Mein aller schönstes Sommererlebnis aller Zeiten war vor zwei Jahren. Ich bin das erste mal nach 19 jahren im Urlaub gefahren. Und zwar mit meiner Schwester und meine Neffen nach Cadzand auf einen Campingplatz direkt hinter Düne. Es waren so schöööööne Sommertage die wir drei hatten. Diese zeit zu dritt war das beste überhaupt. Seel am Meer baumeln lassen, Drachen steigen mit meinem Neffen, Radtouren auf dem Deich und das Leuchten in den Augen meines Neffen. Ich nähre mich noch heute an den Erinnerungen an den Urlaub und hoffe der nächste dauert nicht wieder 19 jahre 😉 Dieses Jahr war ja leider nicht wirklich nen toller Sommer… kalr Wetter mäßig schon aber wegen den ganzen Corona Wahnsinn viel ja viel aus und ich hab sehr viel allein gemacht. Aber hey, es kommen auch wieder bessere Zeiten ne 😉
    Beste Güße
    Ella

    Gefällt 1 Person

  5. Das schönste Sommererlebnis hatte ich im letztes Jahr im Urlaub: Feuerwerk untermalt von klassischer Musik am Strand. Zum Heulen schön! ❤️ Ich habe schon wieder Tränen in den Augen…. 🙈

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Sehr gerne versuche ich für das tolle Fanpaket mein Glück im Lostopf! Unser schönstes Sommererlebnis in diesem Jahr war eine Nachtwanderung mit Schatzsuche/Schnitzeljagd, die wirklich sehr viel Spaß gemacht hat.

    Liebe Grüße und schon mal ein schönes Wochenende
    Katja

    Gefällt 1 Person

    • Mein schönes Erlebnis steht hoffentlich noch bevor.. Wir haben anfang September Urlaub und würden gerne verreisen…. Mal sehen was so geht🙄🙄 falls nicht findet der Urlaub auf der Terrasse mit Liege schönen Büchern einem Alkoholfreien Cocktail und Grill statt. Es sind besondere Zeiten..

      Gefällt 1 Person

  7. Meine schönsten Sommererlebnisse sind Urlaub und Ferien mit den beiden Enkelinnen (ohne deren Eltern)…. Da haben wir die Beiden ganz für uns alleine und können die Zeit mit ihnen wunderbar genießen, Ausflüge machen, Dinge anschauen, kuscheln, wandern und die Natur erleben…. auch mit den Augen der Kinder betrachten…. und an lernt sich selbst und auch die Kinder irgendwie neu kennen. Ein besonders schönes Erlebnis war eine anstrengende Wanderung zu einem Begrgipfel, den wir alle aber gut gemeistert haben und oben wurden wir mit einem grandiosen Ausblick belohnt….. vor Freude darüber bekam ich ganz spontan die Hände meiner Kinder zu spüren, so gerührt waren wir alle.
    Danke für die Verlosung….. da würde ich meine beiden Enkelinnenn ins Kino einladen

    Gefällt 1 Person

  8. Mein schönstes Sommererlebnis ist jedes Jahr das Gleiche! Wenn alle entspannt sind, man gemeinsam Spaß hat und man einen Familienausflug unternimmt! Egal wohin, Hauptsache alle sind gut drauf…….

    Gefällt 1 Person

  9. Mein schöstes Sommererlebnis war damals, als wir vom Fussballverein aus alle am Bodensee zelten waren. Da war es egal ob wir Mädchen oder Jungen waren. Wir haben alle zusammen immer gespielt und waren schwimmen etc 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Eines der schönsten Sommererlebnisse war ein Urlaub i Österreich auf 1300 Metern Höhe in einer Sommerhütte. Viel unternommen und einen Abstecher nach Venedig gemacht. Insgesamt war es einfach klasse.

    Gefällt 1 Person

  11. Das für mich bedeutendste Sommerereignis stellt das Eingestehen der Liebe zu einer damaligen Mitschülerin dar, welches in äußerst denkwürdigen Sommerferien mündete.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: