Hörst du wie die Bäume sprechen?

am

Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald

Hörst du wie die Bäume sprechen? Nein, ehrlich gesagt nicht. Es ist Gründonnerstag und die Bäume sind unter einer dicken Schneeschicht begraben und deshalb kann ich sie leider gar nicht hören, weil ich aufpassen muss, nicht mit Fahrrad und Monsieur 3 im Schneematsch auszurutschen.

Doch was langweilt mehr als Gespräche über das Wetter? Genau. Außerdem kommt bestimmt gleich wieder ein Meteorologe um die Ecke und erzählt, dass Schnee Ende März vollkommen normal ist. Ist es ja auch, sehe ich ein. Ich hab nur keine Lust mehr auf Schnee und mein armer Jüngster, der seit Oktober einen Schneeanzug trägt, fragt auch jeden Tag, ob er heute mal eine Jacke anziehen könnte. Kann er natürlich nicht und heute schon gar nicht.

Wie dem auch sei, hören wir einfach auf damit, über den Schnee zu sprechen, vielleicht geht er dann von allein wieder weg. Und für die Ostertage sind immerhin Plusgrade angekündigt. Da kann man ja dann schön zusammen in den Wald gehen (donnerstags bin ich wirklich die Überleitungskönigin)!

Der aus Funk und Fernsehen bekannte Förster Peter Wohlleben, der zwei Jahrzehnte in der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz arbeitete und heute seinen eigenen ökologisch orientierten Forstbetrieb bewirtschaftet, hat sein erstes Kinderbuch geschrieben, vermutlich inspiriert durch seine 2016 gegründete Waldschule, in der er ungewöhnliche Waldführungen für Groß und Klein anbietet.

In Hörst du wie die Bäume sprechen? nimmt uns Peter Wohlleben mit auf eine Entdeckungsreise in den Wald und hilft uns, den Bäumen zuzuhören: Wie funktioniert ein Baum? Welche Nachbarn haben Bäume? Warum haben Bäume so viel Durst? Wie schlau sind Insekten? Und: Wem gehört der Wald?

Der Ausflug in den Wald ist gespickt mit vielen witzigen Illustrationen, kurzen Info-Kästen, Mitmach-Aktionen zum Ausprobieren und kleinen Quizaufgaben. Hörst du wie die Bäume sprechen? ist ein tolles Nachschlagewerk für Grundschüler und natürlich für die ganze Familie, die nach dem Osterspaziergang nachsehen möchte, welche Bäume, Tiere und Pflanzen sie da gerade im Wald entdeckt haben.

Und jetzt drücken wir uns alle mal die Daumen, dass der nächste Waldspaziergang nicht im Schnee stattfinden muss – wobei: Es heißt ja „Der April macht, was er will!“…

Peter Wohlleben, Dagmar Herrmann: Hörst du wie die Bäume sprechen? Oetinger 2017, ab sechs Jahren, 16,99 €.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.