Grusel-Popusel: Halloween-Gewinnspiel!

am

Vier gruselige Spukgeschichten für die nächste Übernachtungsparty

Nächste Woche wird es spooky, denn dann ist schon wieder Halloween! Wenn Ihr eine gruselige Party plant oder sich Eure Familie allgemein gern kalte Schauer über den Rücken laufen lässt, habe ich hier genau das Richtige für Euch.

Auf Geisterstunde gibt es zweieinhalb Stunden Gruselspaß für alle ab acht Jahren und mit starken Nerven. Aus der gleichnamigen Buchvorlage, erschienen bei Thienemann, wurden vier Geschichten von den bekannten Kinderbuchautoren Ralf Leuther, Sabine Städing, Bob Konrad und Marco Sonnleitner ausgesucht, die Regina Lemnitz – die Synchronstimme von Whoopi Goldberg – gekonnt in Szene setzt.

Ein Halloween-Schulfest gerät aus den Fugen, weil zwei Hexen alles auf den Kopf stellen und zwei Schüler erleben im Rabenwald ein unheimliches Abenteuer mit Rittergeistern und einer freundlichen Hexe. Außerdem steigt ein untoter Pirat aus den Fluten und auf Schloss Hexenberg entdeckt ein Junge eine magische Pforte…

Na, neugierig geworden? Dann habe ich jetzt gute Nachrichten für Euch! Ich verlose drei CDs im (Obacht!) mp3-Format, damit der Gruselstimmung an Halloween nichts mehr im Wege steht!

Was müsst Ihr dafür tun? Lasst mir unter diesem Artikel einen kleinen Kommentar da, wann Ihr Euch persönlich zuletzt so richtig gegruselt habt. War es der letzte Tweet von Donald Trump oder der flatternde Nachtfalter in der Duschkabine (ich sag jetzt nicht, wie ich darauf komme)? Ich freue mich auf Eure Kommentare und drücke die Daumen!

Hier noch einmal die Regeln:

  • Hinterlasst bis zum 26. Oktober 2017 unter diesem Artikel einen Kommentar, in dem Ihr mitteilt, was Euch zuletzt so richtig zum Gruseln gebracht hat.
  • Am 27. Oktober 2017 werde ich aus allen Teilnehmern drei Gewinner auslosen und benachrichtigen, damit die mp3-CDs noch rechtzeitig ankommen können.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich.
  • Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen und eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
  • Alle Daten werden nach der Auslosung selbstverständlich gelöscht.

Und nun: Viel Glück!

 

Advertisements

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jana Ziesmer sagt:

    Hallo.
    Erstmal vielen lieben dank für das tolle Gewinnspiel.
    Da hüpf ich doch gleich mal in den Los topf mit rein.
    Am meisten gegruselt hab ich mich bisher bei stromausfall in der Wohnung, und dann war unsere Taschen lampe noch kaputt.
    Lg janachen

    Gefällt 1 Person

  2. Leeza sagt:

    Gestern hab ich mich das letzte Mal gegruselt, als meine Kinder das Bad mit selbstgemachtem Blut (Seife+mit der Parmesanreibe geriebener Lippenstift) verschönert haben 😱
    Dann doch lieber Hörspiel hören und brav auf dem Sofa gruseln… Ich brauche die CD! 😂

    Gefällt 1 Person

  3. Thomas Moor sagt:

    Ich habe meine Frau mal ganz doll mit Ketchup auf dem Arm erschreckt! Dazu hab ich ein großes Messer durch den Ketchup gezogen und sie gerufen, dass ich Hilfe bräuchte weil ich mich verletzt hätte! Sie war so geschockt, dass sie sich übergeben hat! Die Geschichte ist 10 Jahre her und sie hält sie mir immer noch vor! 😆 Gruseln und Humor haben meine Kinder von mir geerbt und würden sich über die CD riesig freuen!
    Vg

    Gefällt 1 Person

  4. Tanja sagt:

    Meine Tochter hat mir heimlich eine riesen Spielspinne unter mein Kopfkissen gelegt! Das war wirklich gruselig! Trotzdem würde ich gerne für sie die CD gewinnen, damit wir uns gemeinsam gruseln können! 😆

    Gefällt 1 Person

  5. ELLA sagt:

    Das Gruseln ist noch gar nicht so lange her.

    Vor 2 Tagen habe ich schlecht geträumt und wurde davon und von meiner gefüllten Blase wach. Schlaftrunken bin ich ohne Hausschuhe in der dunklen Wohnung Richtung Bad gelaufen, als ich auf etwas Kaltes und Glitschiges getreten bin. Mein eigener Schrei ließ mich zusammenzucken.
    Mutig habe ich das Licht angemacht und meinen schleimigen Fuß angeschaut.
    Auf dem Laminat lag ein „Etwas“ und bei genauer Betrachtung konnte ich eine zertretene Nacktschnecke erkennt. Nun mußte ich erst einmal mitten in der Nacht duschen. Ich weis nicht, wie sie in mein Zimmer gekommen ist, aber ich habe mich gegruselt und geekelt und es hat lange gedauert bis ich wieder eingeschlafen bin.

    Gefällt 1 Person

  6. Biggy sagt:

    eine tote Maus, kaum noch als solch zu erkennen, danke an die Nachbarskatze!!

    Gefällt 1 Person

  7. Tanja Hammerschmidt sagt:

    die zeugnisnoten meines sohnes 😀
    lg

    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

    Gefällt 1 Person

  8. Ben und die Mama sagt:

    Liebe Juli, ich habe meinem Sohn Ben von deiner Grusel-Verlosungsaktion erzählt und hier kommt sein Kommentar:
    Ich heiße Ben und bin 11 Jahre alt und ich möchte gerne die Spukgeschichten gewinnen. Ich habe mich in den letzten Sommerferien das letzte Mal so richtig gegruselt. Da war ich mit meinen Freunden im Zeltlager und einmal haben die Betreuer für uns alle eine lebendige Geisterbahn gemacht. Die Geisterbahn fand im Wald statt. Das war schon mal gruselig mit den ganzen Waldgeräuschen und da unser Oberthema „Asterix und Obelix“ war, haben die Betreuer an einer Station plötzlich ganz laut gegrunzt und sind mit Ästen an unseren Beinen entlang gestrichen. Das fand ich so richtig obergruselig. Die Geräusche waren so schlimm und dazu noch die Berührung. Ich habe eine volle Gänsehaut bekommen, habe ganz, ganz laut geschrien und bin einfach nur noch weggerannt und meine Freunde mit mir. Später am Lagerfeuer haben wir dann darüber gelacht, aber in der Geisterbahn war das nur schaurig schön.

    Liebe Grüße sendet Ben und die Mama

    Gefällt 1 Person

  9. Ulli sagt:

    Da würden sich meine beiden Töchter sicherlich herrlich gruseln

    LG,
    Ulli

    http://i0.poll.fm/js/rating/rating.js

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.