Road-Trip mit vielen Fahrzeugen und noch mehr Tieren

„Mama, tönnen wir das Buch mit den Futz und den Elch lesen?“

„Welches Buch mit dem Elch?“

„Das mit den Elch und den El-Ta-We!!!“

So ganz kann Monsieur 3 den Unterschied zwischen Reh und Elch noch nicht erkennen, doch ich bin mir sicher, dass es nicht mehr lange dauert. Seit dem letzten Wochenende lesen wir nämlich täglich Hase, Fuchs und Reh fahren…LKW! von Dunja Schnabel.

36 Tiere – von Pinguin über Krokodil und Stinktier bis zum Floh (und auch der Elch kommt drin vor). Zwölf Fahrzeuge – von der Diesellok über das Wohnmobil bis hin zum Gabelstapler. Und die Reime habe ich gar nicht erst gezählt! 😉 Drei Tiere steigen pro Seite in ein Fahrzeug, doch erst wenn man umblättert, weiß man, in welches. Rätsel- und Reim-Spaß in einem!

Dunja Schnabel schreibt auf ihrem Blog, dass es sehr lange gedauert hat, die passenden Reime zu finden und das kann ich mir gut vorstellen. Die Reime sind nämlich nie platt oder holperig und wenn sie am Ende alle 36 Tiere aufzählt (die alle in ein einziges Fahrzeug steigen, na, welches kann das wohl sein…?), dann lässt sich das sehr melodiös und eingängig vorlesen.

Dazu noch die niedlichen Zeichnungen – ich bin mir sicher, dass Monsieur 3 sehr bald ein Reh von einem Elch unterscheiden kann und dann auch weiß, dass es sich auf LKW reimt! 😉

Dunja Schnabel: Hase, Fuchs und Reh fahren…LKW. Carlsen 2017, ab zwei Jahren, 9,99 €.

 

Advertisements