Eine Hampel-Krake für das Kinderzimmer

Die Tage werden kürzer, das Wetter grauer – und wir haben wieder Zeit zum Basteln! Zum Beispiel Papierkram aus dem gleichnamigen Bastelbuch von Claudia Huboi, das den Untertitel Das Werkstattbuch für Kinder trägt, was ich für dieses schöne Buch sehr treffend finde.

Erstens zeigen die sieben Kapitel die wichtigsten Techniken rund ums Papier – schneiden, reißen, kringeln, kleben, lochen, schichten, falten, nähen, weben, unglaublich, was man alles mit Papier machen kann! Die Anleitungen sind kurz und knackig und für Kinder gut verständlich. Zweitens beginnt jedes dieser Kapitel mit einem kleinen Intro namens Dem Papier auf der Spur, in dem zum Beispiel von Tontafeln und Pergament, Hanf oder Papierschöpfen berichtet wird. Drittens gibt es im hinteren Teil des Buches hübsch gemustertes Papier zum Heraustrennen, damit man sofort losbasteln kann. Viertens – und das gefällt mir am besten – wurden viele der abgebildeten Basteleien nicht mühevoll von Erwachsenen hergestellt und in Szene gesetzt, sondern von Kindern gestaltet. Und das führt natürlich dazu, dass die Abbildung im Buch ungefähr dem gleicht, was man Zuhause mit seinen Kindern dann auch fabriziert – so wie die Hampel-Krake des neunjährigen Federico:

Hampel-Krake (ganz beweglich)

Das wird gebraucht:

Graupappe, Bleistift, Papierreste, Alleskleber, Versandklammern, Nadel, Unterlegscheiben, dünne Schnur, feiner Filzstift, Schere

Claudia Huboi, Werkstattbuch für Kinder
Bastelanleitung in Papierkram, Haupt Verlag 2016
  1. Aus Graupappe schneidest du eine Krake mit vier langen Armen zu. In den Krakenkörper bohrst du mit der Nadel an den eingezeichneten Stellen vier kleine Löcher.
  2. Dann schneidest du vier zusätzliche Krakenarme zu und bohrst ebenfalls Löcher hinein.
  3. Die zusätzlichen Krakenarme befestigst du auf der Rückseite mit Versandklammern, so dass sie sich locker bewegen lassen. Die beweglichen Arme verbindest du jeweils quer mit einer Schnur und verknotest anschließend eine senkrechte Schnur, wie in der Zeichnung zu sehen. Auf die beweglichen Arme klebst du auf die Rückseite jeweils eine Unterlegscheibe als Gewicht. Auch an die lange Schnur knotest du eine Unterlegscheibe und befestigst oben an der Krake eine Schlaufe als Aufhängung. Zum Schluss kannst du deine Hampel-Krake bemalen und bekleben, wie du möchtest.
    Claudia Huboi, Werkstattbuch für Kinder
    Hampel-Krake von Federico (9 Jahre), Haupt Verlag 2016

    Claudia Huboi: Papierkram. Haupt Verlag 2016, ab sechs Jahren, 24,90 €.

Merken

ISBN/EAN: 9783258601502
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., durchgehend farbig
Erschienen am 15.09.2016

Merken

Merken

Advertisements