Das Original-Hörbuch zum Film

Nachdem wir absolut begeistert von Doktor Proktors Pupspulver waren, wollten wir sofort den zweiten Teil haben um zu hören, wie es mit Lise, Bulle und Doktor Proktor weiter geht. Also fand Doktor Proktors Zeitbadewanne Einzug in unser Heim. Und da blieb es auch erst einmal einen Monat liegen. Warum?

Nach den ersten zehn Minuten hörten die Monsieurs der Lesung von Andreas Schmidt (u.a. bekannt aus Sommer vorm Balkon, was bei mir jetzt auch nicht gerade positive Assoziationen weckte 🙂 ) nicht mehr zu und ich war froh, die CD ausschalten zu können. Es ging schon einmal damit los, dass Bulle plötzlich „Bülle“ ausgesprochen wurde, das gefiel Monsieur 2 überhaupt nicht. Und mir gefiel der Tonfall nicht, alle Figuren wurden so laut und anstrengend gelesen.

In meiner ersten Urlaubswoche holte ich das Hörbuch nun wieder raus – ein großer Küchenputz war angesagt und Doktor Proktor bekam eine zweite Chance. Monsieur 1 half mir beim Putzen und wir hörten uns dabei das zweite Abenteuer von dem verrückten Erfinder, seiner großen Liebe Juliette und natürlich Lise und Bulle an. Dieses spielt im Frankreich der Vergangenheit, wir erleben unter anderem die französische Revolution und die Schlacht von Waterloo.

Mir gefällt dieser Zurück in die Zukunft-Charakter weiterhin sehr gut, ebenso die Tatsache, dass Geschichte vermittelt wird. Was mir leider auch beim zweiten Hören gar nicht gefällt, ist die in meinen Augen etwas überambitionierte Lesung von Andreas Schmidt, vor allem seine Interpretation von Doktor Proktor (vollkommen bekloppt) und Bulle/Bülle (extrem laut und motzig) strengen mich beim Zuhören sehr an. Auf der Verlagsseite ist eine Hörprobe, dann könnt Ihr Euch Euer eigenes Bild machen (wobei diese drei Minuten jetzt natürlich nicht so anstrengend sind wie die gesamten vier Stunden).

Ich glaube, wenn wir die Abenteuer der drei weiter verfolgen wollen, halten wir uns an die Buchausgabe, dann kann ich selbst entscheiden, wie welcher Charakter spricht! 🙂

Jo Nesbø: Doktor Proktors Zeitbadewanne. Gelesen von Andreas Schmidt. der Hörverlag 2016, ab acht Jahren, 9,99 €.

ISBN/EAN: 978-3-8445-2360-7
Sprache: Deutsch
Umfang: 251 M.
Erschienen am 13.06.2016

Advertisements