Über 60 bunte Projekte

In meinem tiefsten Inneren bin ich ja eine kleine Bastelkönigin. Eine Do-it-yourself-Queen. Eine Strickliesel. Wenn da nicht… ja, wenn da nicht die Monsieurs wären. Und der Haushalt. Und die Arbeit. Und dieser Blog. Jeder setzt eben seine eigenen Prioritäten. Aber irgendwann, wenn Monsieur 3 ein wenig älter ist und nicht mehr alles vom Tisch fegt und nicht mehr jeden Stift in den Mund nimmt, dann, ja dann werde ich wieder basteln und malen und ausschneiden und kleben und schöne Dinge für die Wohnung erschaffen.

Womit wir auch schon beim nächsten Buchtipp wären, für alle DIY-Fans unter Euch, die gerade mehr Zeit haben als ich und genauso viel Schaffenslust [Achtung, Wortspiel]. Sieht das Cover nicht schon super aus? Das Buch steht jetzt seit zwei Jahren bei mir im Regal und wartet darauf, durchgespielt zu werden, ich habe nahezu auf jedes der 60 Projekte Lust – konnte aber seit der Geburt von Monsieur 1 nur aufgepeppte Marmeladengläser und eine kleine Girlande umsetzen. Aber, wie schon gesagt: Meine Zeit wird kommen! Dann mache ich Betonbuchstaben und Mobiles und Acryldruck-Zaubereien…

Juli kocht
Aufgepeppte Marmeladengläser auf unordentlichem Gewürzregal

Ausgedacht hat sich diese ganzen tollen Dinge die Hamburgerin Anika Schilling auf ihrem Blog schaffenslust, die am liebsten gemeinsam mit ihrer Tochter bastelt und daher auch viele tolle Ideen fürs Kinderzimmer hat. Schaut dort einfach mal vorbei, Buch und Blog sind absolut empfehlenswert!

Anika Schilling: schaffenslust. Edition Michael Fischer 2014. 14,99 €

ISBN/EAN: 9783863551643
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Erschienen am 29.10.2013

Merken

Advertisements