Alltagsphilosophische Fragen zum Lachen und Rätseln

Kann man Pfützen leer springen? Wachen Stofftiere auf, wenn man sich bewegt? Kann man laut flüstern? Schwimmt Brot in Milch?

Wir Eltern wissen: Kinderfragen scheinen kein Ende zu kennen: Mit drei, vier, fünf Jahren erscheint die ganze Welt als ein riesiger Abenteuerspielplatz, der entdeckt und sich zu eigen gemacht werden will. Frei nach dem Motto „Wer nicht fragt, bleibt dumm.“ erobern Kinder sich die Welt und stellen – in einem vollkommen positiven Sinne – alles in Frage, was uns Erwachsenen selbstverständlich erscheint.

Die vielfach ausgezeichnete Illustratorin Katrin Stangl hat all diese Kinderfragen für uns in ein Bilderbuch gepackt und alle ab drei Jahren können beim (Vor-) Lesen philosophieren, experimentieren und nachdenken.

Katrin Stangl, Bilderbuch des Monats,
Aus: Schwimmt Brot in Milch? Aladin Verlag 2017

Passen alle Farben auf ein Blatt? Kann man durchs Zimmer klettern, ohne den Boden zu berühren? Schmeckt Badewannenwasser? Ich würde sagen: Probiert es aus! 😉 Wie es sich für ein echtes Bilderbuch des Monats gehört, gibt Schwimmt Brot in Milch? viele Anregungen, um gemeinsam mit unseren Kindern die Welt neu zu entdecken – und das innere Kind in uns noch weiter zu bewahren.

Katrin Stangl: Schwimmt Brot in Milch? Aladin Verlag 2017, ab drei Jahren, 15,00 €.

Advertisements