Wimmelbuch für Fortgeschrittene

Wer Wimmelbücher schon immer geliebt hat, aber jetzt vielleicht schon ein kleines bisschen zu alt dafür ist, der wird Pierre, den Irrgarten-Detektiv lieben!

Der mysteriöse Mister X hat den magischen Stein aus dem Museum von Opera City gestohlen, das Aufregende dabei: Dieser Stein verwandelt alles in ein Labyrinth! Gemeinsam mit dem Detektiv Pierre verfolgen die Leser Mister X und irren durch die labyrinthartigen Straßen der Stadt, durch Spukhäuser, das Schloss und sogar über das Meer. Wenn Pierre den magischen Stein nicht zurückholen kann, ist Opera City verloren!

Im Juli ist nun das passende Mitmachbuch zum Wimmelbuch erschienen, das seiner Vorlage in nichts nachsteht: Pierre der Irrgarten-Detektiv und das große Ausmal-Abenteuer ist ein ebenso großer Rate- und Rätselspaß. Hier werden die verrückten Labyrinthe von Opera City mit dem eigenen Stift zum Leben erweckt, denn natürlich sind alle Seiten hier schwarz-weiß. Wieder muss Pierre geholfen werden, gemeinsam mit ihm sucht man seltsame Gestalten und verlorene Gegenstände oder jagt flüchtige Piraten.

Pierre der Irrgarten-Detektiv und das große Ausmalabenteuer ist mein Tipp für lange Zug- und Autofahrten. Es wird auf den Seiten immer etwas Neues zu entdecken geben, dafür hat der Illustratoren-Zusammenschluss Ic4design, der 2009 unter die 200 besten Illustratoren weltweit gewählt wurde, gesorgt. Und selbst wenn man irgendwann zu müde ist, den richtigen Weg durch die Labyrinthe zu suchen, kann man immernoch gucken, gucken, gucken…

Hiro Kamigaki, Ic4design, Chihiro Maruyama: Pierre der Irrgarten-Detektiv und das große Ausmal-Abenteuer. Prestel 2016, ab sechs Jahren, 19,99 €.

ISBN/EAN: 9783791372716
Sprache: Deutsch
Umfang: 36 S.
Erschienen am 25.07.2016

Advertisements