Zum Inhalt springen

Bücher für Schüchterne: Goliath

Der Junge, der ein bisschen anders war

Goliath weiß es schon von seiner Geburt an: Irgendwie ist er ein bisschen anders als alle anderen – irgendwie… größer.

Goliaths größter Wunsch ist es, so zu sein wie alle anderen, doch er merkt schnell, dass dem nicht so ist und leidet darunter, so sehr, dass er die Stadt verlassen und Menschen suchen will, die so sind wie er (Kommentar Monsieur 3: „Aber dann sind seine Eltern doch ganz traurig!“).

Bilderbuch, anders sein, schüchtern,

Goliath – Der Junge, der ein bisschen anders war, Kleine Gestalten 2019

Goliath wandert einsam durch die Welt, auf der Suche nach anderen großen Leuten. Das Meer gibt ihm keine Antwort, es schleudert ihn nur herum. Die Sonne wärmt Goliath, aber auch sie antwortet ihm nicht. Als er kaum noch Hoffnung hat, der Einsamkeit zu entkommen, hört er plötzlich die Stimme des Mondes:

Goliath, schau mich an. Ich bin kleiner als die Sonne und größer als das Meer. Aber beides ist egal, denn ich bin einzigartig. Warum ist es dir so wichtig, ob du groß oder klein bist?

Goliath denkt darüber nach und kommt zu dem Schluss, dass das wirklich nicht wichtig ist, denn wer auch immer uns anschaut, sieht etwas anderes. Und deshalb können wir dazugehören und trotzdem wir selbst sein.

Der spanische Kinderbuchillustrator und Autor Ximo Abadía konzentriert sich in Goliath – Der Junge, der ein bisschen anders war auf das Gefühl des Andersseins, das wir (oder zumindest die meisten von uns) in uns selbst tragen und das in erster Linie gar nichts mit den anderen zu tun hat (weshalb ich das Bilderbuch auch nicht bei den Büchern gegen Vorurteile einsortiert habe). Goliath bekommt von seiner Umwelt nicht ein einziges Mal vermittelt, dass seine Größe ein Problem sein könnte: Diese Sorge liegt nur in ihm selbst.

goliathde_buch_kinder_goliath_inside06_2000x

Goliath – Der Junge, der ein bisschen anders war. Kleine Gestalten 2019

Bemerkenswert sind natürlich die Illustrationen von Ximo Abadía. Ich war gespannt, wie die Bilder in ihrer Abstraktheit auf Monsieur 3 wirken würden: Er findet’s gut und fühlt mit – genauso wie bei Geschichten mit kulleräugigen Häschen. Auf die Vielfalt, auch im Kinderbuchregal! 😉

Ximo Abadía: Goliath – Der Junge, der ein bisschen anders war (Übersetzung: ). Kleine Gestalten 2019, ab 3 Jahren, 14,90€.

1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.