Erst eine kleine Geschichte über Farben lesen, dann selbst kreativ werden

„Jede Farbe ist anders. Manche sind miteinander befreundet, andere vertragen sich nicht. Wenn sie sich mischen, geschehen seltsame Dinge – Farben verschwinden, neue Farben entstehen.“

Die wahre Geschichte von allen Farben gilt als eines der bekanntesten Bücher über die Entstehung der verschiedenen Farben. Es erschien erstmals 1994 und stand ein Jahr später auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Nun ist es in einem Doppelband mit der Malschule Ich bin Künstler, ich kann alles malen erschienen, was ich sehr sinnvoll finde. Die Kinder können sich inspirieren lassen, das zuvor Gelesene selbst anwenden, kreativ sein und mit Farben und Formen spielen und experimentieren. Da dies mit Kartoffeldruck gemacht wird, ist die kleine Malschule in meinen Augen auch schon für Vierjährige geeignet.

Eva Heller: Farben und Formen. Die wahre Geschichte von allen Farben/Ich bin Künstler, ich kann alles malen. Lappan Verlag 2014, ab 5 Jahren. 16,95 €

ISBN/EAN: 9783830312239
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Erschienen am 16.07.2014

Advertisements