Zum Inhalt springen

Dragon Ninjas – Der Drache der Berge

Ein Gastbeitrag von Monsieur 2

Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich stelle euch heute ein Buch vor, das wie die Überschrift schon sagt, Dragon Ninjas heißt. Der Autor dieses Buches ist Michael Petrowitz und der Illustrator ist Marek Bláha. Falls Ihr das Buch lesen wollt, sage ich euch jetzt was im Buch passiert – also ich sage Euch ein bisschen, damit Ihr nicht zu viel wisst.

In dem Buch geht es um einen Jungen, der Lian heißt. An seinem Geburtstag findet er heraus, dass er ein Drachenblut ist, aber er kann sich nicht in einen Drachen verwandeln. An seinem Geburtstag klingelt es an der Tür, es ist O-Gonsho, er ist der Chef von den Tiger Ninjas. Er will Lian fangen, doch er schafft es nicht, denn Lian hat Hilfe bekommen von Schüler*innen der Dragon Ninjas. Die Dragon Ninjas sind die Feinde von den Tiger Ninjas, aber auch umgekehrt. Seine Hilfe sind der Drachenwandler Pepp und die Schülerin Sui. Die beiden bringen ihn auf ihre Schule. Dort lernt Lian, ein Ninja zu sein.

Der einzige, der weiß, dass Lian ein Drachenblut ist, ist Sensei Sun. Der Drachenwandler Pepp wünscht sich, dass er auch ein Ninja sein kann, doch ein Drachenwandler darf kein Ninja sein. Werden Lian und seine Freunde es schaffen den bösen Drachen O-Gonsho zu besiegen?

Mir hat an diesem Buch gut gefallen, dass da viel Action drin ist und dass da Fantasie drin ist, denn ich mag generell Fantasy-Bücher. So, das war meine Rezension, ich hoffe, sie hat Euch gefallen. Bis zum nächsten Mal!

Hier entlang geht’s zur Leseprobe.

Michael Petrowitz, Marek Bláha: Dragon Ninjas. Ravensburger 2020, ab 8 Jahren, 9,99 €.


1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: