Zum Inhalt springen

Im Dschungel wird gewählt

Das Bilderbuch zum Superwahljahr

Sieben Wahlen stehen an in diesem Jahr, sechs Landtagswahlen und dann natürlich die Bundestagswahl im September. Das Superwahljahr startet am 14. März in Rheinland-Pfalz und Baden-Würtemberg und die Aufregung um den CDU-Vorsitz war da nur der Anfang. Nun folgen unzählige Wahlplakate, Podiumsdiskussionen, Schlagzeilen und Wahlkampfauftritte – coronabedingt vermutlich in etwas abgeschwächter Form, doch die Nachrichten werden voll sein mit Wahlen, Wahlen, Wahlen.

Da kommen natürlich viele Fragen auf: Neben „Wer ist der Mann auf dem Plakat?“ sicherlich auch „Was ist ein Wahlkomitee?“ oder auch „Was bedeutet Wahlkampagne?“ Sehr bildreiche, bunte und anschauliche Antworten auf diese Fragen bietet das Bilderbuch Im Dschungel wird gewählt von dem brasilianischen Autor*-/Illustrator*innen Quartett Larissa Ribeiro, André Rodrigues, Paula Desgualdo und Pedro Markun.

Larissa Ribeiro, André Rodrigues, Paula Desgualdo, Pedro Markun, Prestel, Demokratie, Wahlen
Im Dschungel wird gewählt

Die Aufregung im Dschungel ist groß: Seine Majestät, der Löwe, hat einfach den Fluss umgeleitet und sich direkt vor der Höhle ein privates Schwimmbad gebaut! Die anderen Tiere protestieren und während das dem Löwen noch ziemlich schnuppe ist, überlegen sie schon, ob man nicht die Monarchie abschaffen und eine Demokratie gründen sollte. Gesagt, getan – die schlaue Eule erklärt, wie es gemacht wird und los geht’s!

Es werden Wahlregeln aufgestellt, Affe, Faultier und Schlange melden sich direkt als Kandidat*innen und auch der Löwe will ihnen in nichts nachstehen. Alle halten Wahlkampfreden, hängen ihre Plakate auf, reden im Fernsehen und machen Selfies mit den anderen Tieren. Am Wahltag geht es dann um die Wurst und die meisten Stimmen bekommt… das wird hier nicht verraten! 🙂

Im Dschungel wird gewählt entstand bei fünf Workshops in den brasilianischen Städten São Paulo und Florianópolis, in denen Kinder die Dschungeltiere gespielt und eine Wahl abgehalten haben. Ihre Erlebnisse, Emotionen und Erkenntnisse dienten als Anregung für dieses Bilderbuch, das verständlich und ganz und gar unlangweilig demokratische Wahlen erklärt, inklusive Glossar. Hier müssen allerdings die Vorleser*innen noch ein wenig Erklärungsarbeit leisten, denn in Brasilien sieht Politik ein wenig anders aus als bei uns (Präsident*in vs. Bundeskanzler*in), das hätte noch an den deutschen Markt angepasst werden können.

Nichtsdestotrotz ein unkomplizierter Einstieg in das Thema für Kindergartenkinder (hier entlang geht’s zum Blick ins Buch).

Larissa Ribeiro, André Rodrigues, Paula Desgualdo, Pedro Markun: Im Dschungel wird gewählt (Übersetzung: Lea Hübner). Prestel 2020, ab 5 Jahren, 15,00 €.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: