Zum Inhalt springen

Und danach

Gedanken über das große Jenseits

Die Artist*innen des Zirkus Galaxie riskieren Tag für Tag ihr Leben – vermutlich denken sie deshalb häufiger an den Tod und das, was danach kommt. Genau: „das, was danach kommt“. Was kommt wohl nach dem Leben, wie sieht es aus, das große Jenseits? Darüber haben die Artist*innen ganz unterschiedliche Vorstellungen, Meinungen und Glaubenssätze und diese erfahren wir Leser*innen in Und danach.

Fritz Engelhardt, der Goldfisch, glaubt, dass wir alle in den Himmel kommen und dort unsere Liebsten wiedersehen, Elefant Siddartha wiederum hofft, das Nirvana zu erreichen und Teil des kosmischen Lichts zu werden, das alle Wesen der Welt zusammen hält.

Außerdem kommen noch Frieda, die Trapezkönigin (glaubt, dass wir in unseren Werken und in den Erinnerungen anderer weiterleben) und Ramses, der rollende Käfer (nimmt uns mit ins alte Ägypten) und viele andere zu Wort und Chihuahua Johnny González lässt den Día de los Muertos aufleben.

Über den Tod zu sprechen fällt vielen nicht leicht. Die großartigen Illustrationen von Mercè López, die die recht sachlichen Informationen des Textes begleiten, bringen Leichtigkeit in das Thema hinein – nicht zuletzt durch das Ende. Die Bilder sind voller guter Einfälle, ob der seiltanzende Elefant, meine Lieblingsfigur Fritz Engelhardt in seinem Goldfischglas oder Frederika, das furchtlose Murmeltier – sie alle tummeln sich auf wunderbar witzige Weise in den unterschiedlichen Vorstellungen zum Jenseits.

Und danach ist kein Bilderbuch, das in akuter Trauer Trost spendet. Es vermittelt mit atemberaubender Leichtigkeit unterschiedliche Weltanschauungen auf das Leben und den Tod und spendet auf eine ganz andere Weise Trost: Wer wir auch sind, wo wir auch leben – wir wissen alle nicht, was uns nach dem Diesseits erwartet und versuchen seit Jahrtausenden, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Und das verbindet uns auf eine einzigartige Weise.

Silvia und David Fernández, Mercè López: Und danach. Bohem 2021, ab 5 Jahren, 18,00 €.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: